Klimaanpassung als zentrale Zukunftsaufgabe

Klimaanpassung als zentrale Zukunftsaufgabe

Die Anpassung an die Folgen des Klimawandels ist laut Wilfried Kraus, Unterabteilungsleiter Nachhaltigkeit, Klima, Energie beim Bundesministerium für Bildung und Forschung, neben dem Klimaschutz für Deutschland eine zentrale und überlebenswichtige Zukunftsaufgabe. Das Förderprogramm der Leitinitiative Zukunftsstadt setzt auf eine starke Beteiligung der Kommunen und will anwendungsorientierte Forschungsprojekte unterstützen, die in der Praxis ankommen. Bremen gehört mit seinen Forschungspartnern zu den Kommunen, deren Projektantrag aufgrund des praxisnahen Ansatzes, mit Bürgerinnen und Bürgern gemeinsam Klimavorsorge zu entwickeln, besonders herausragt. BREsilient wird deshalb mit rund 2,23 Millionen Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.